October 30, 2014

Surrogates - Tramp Stamp

RG: 48
Length: 133 mm
Longfiller, Totalmenta a Mano


Optics / Optik:
The almost oscuro-colored cigar has a fine wrapper structure without significant veins. Due to the slightly greasy surface, the cigar looks very appetizing.

Die fast schon oscurofarbene Zigarre weist eine feine Deckblatt-Struktur ohne nennenswerte Adern auf. Durch die leicht speckige Oberfläche wirkt die Zigarre sehr appetitlich.

Coldsmell / Kaltgruch:
In coldsmell primarily sweet flavors can be detected. Dark chocolate is paired with fresh shortcrust and white coffee. Aromatic and spicy components that are reminiscent of sweet grass, complement the cold smell.

Beim Kaltgeruch sind primär süße Aromen feststellbar. Dunkle Schokolade paart sich mit frischem Mürbteig und Milchkaffee. Aromatisch-würzige Komponenten, die an süßes Gras erinnern, runden den Kaltgeruch ab.


1st third / 1. Drittel:
I am accustomed, that cigars from Nicaragua develop a different flavor, as it suggests from the coldsmell. Here also. The cigar starts rich and buttery. Slightly resinous, and slightly bitter flavors provide a pleasant contrast.

Bei nicaraguanischen Zigarren bin ich gewohnt, dass sie einen anderen Geschmack entwickeln, als es der Kaltgeruch vermuten lässt. So auch hier. Die Zigarre startet satt und butterig. Leicht harzige, sowie leicht bittere Aromen sorgen für einen angenehmen Kontrast.

2nd third / 2. Drittel:
In the middle area, the cigar remains creamy and rather sweet with flavors of caramel and toast. In this section earthy and woody flavors provide variety.

Auch im mittleren Bereich bleibt die Zigarre cremig und mit Aromen nach Karamell und Toast eher süßlich. Für Abwechslung sorgen in diesem Abschnitt erdige und holzige Aromen.

3rd third / 3. Drittel:
In contrast to the rather sweet flavors that previously dominated the taste, spicy and tart flavors come to the fore. As early as the middle develops the cigar woody flavors and strong roasted aromas. The slightly bitter flavors that previously accompanied the smoking experience, are also noticeable in the last third.

Im Gegensatz zu den eher süßen Aromen, die bisher den Geschmack dominierten, treten hier zunehmend würzig-herbe Aromen in den Vordergrund. Wie schon in der Mitte entwickelt die Zigarre holzige, sowie starke Röstaromen. Die leicht bitteren Aromen, die bisher den Rauchgenuss begleiteten, sind auch im letzten Drittel feststellbar.

October 20, 2014

Montecristo - Petit No. 2 (2014)

RG: 52
Length: 120 mm
Longfiller, Totalmente a Mano


Optics / Optik:
The cigar is rolled into a beautiful, uniform colorado colored wrapper. It is oily, slightly greasy and shows no visible veins.
The small pyramid is very evenly rolled. A perfect cigar.


Die Zigarre ist in ein wunderschönes, gleichmäßiges coloradofarbenes Deckblatt gerollt. Es ist ölig, leicht speckig und zeigt keine sichtbare Adern.
Die kleine Pyramide ist sehr gleichmäßig gerollt. Eine perfekte Zigarre.

Coldsmell / Kaltgruch:
The first impression is a very nutty smell. Together with the smell of milk chocolate, it gives the impression of Noisette. In addition, the cigar smells minimal woody, which is a nice contrast to the sweetness.

Der erste Geruchseindruck ist sehr nussig. Zusammen mit dem Geruch von Milchschokolade ergibt sich der Eindruck nach Noisette. Zusätzlich riecht die Zigarre minimal holzig, was einen schönen Kontrast zur Süße bildet.



1st third / 1. Drittel:
The cigar starts very chocolaty and nutty. The flavors of the cold smell can also be found in the first third. They are complemented by light herbal notes, toast and biscuit. Extremely complex and round in flavor.

Die Zigarre startet sehr schokoladig und nussig. Die Aromen des Kaltgeruches finden sich ebenfalls im ersten Drittel. Ergänzt werden sie durch leichte Kräuternoten, Toastbrot und Bisquit. Äußerst komplex und rund im Geschmack.

2nd third / 2. Drittel:
In the middle, the sweet aroma base is formed by distinct aromas of fresh toast and biscuit. Here, however, woody flavors come more and more to the front. Furthermore, the cigar is very complex and has a very great depth.

In der Mitte bilden deutliche Aromen nach frischem Toast und Bisquit das süße Grundaroma. Hier treten aber holzige Aromen mehr und mehr nach vorne. Weiterhin ist die Zigarre sehr komplex und weist eine unheimliche Tiefe auf.



3rd third / 3. Drittel:
Towards the end of the woody flavors increase even further. Besides some peppery notes, aromas of aromatic herbs are detectable. A slight earthiness rounds out the flavor. At the end of some menthol provides a final kick.

Gegen Ende nehmen die holzigen Aromen noch einmal deutlich zu. Neben etwas pfeffrigen Noten sind Aromen nach aromatischen Kräutern feststellbar. Eine leichte Erdigkeit rundet den Geschmack ab. Etwas Menthol sorgt am Ende für einen letzten Kick.

October 11, 2014

Bolívar - Demi Tasse (Apr 2002)

Almost exactly three years ago, I had the small Bolivar in a tasting. I'm interested in how it has developed during these years.

Vor ziemlich genau 3 Jahren hatte ich die kleine Bolivar schon einmal im Tasting. Mich interessiert, wie sie die Zigarre in diesen Jahren entwickelt hat.

RG: 30
Lenth 100 mm
Longfiller, totalmente a mano
Discontinued 2002.


Coldsmell / Kaltgerunch:
Mild, but very aromatic coldsmell. Sandalwood and floral aromas. In addition some hazelnut.

Milder, jedoch recht aromatischer Kaltgeruch. Sandelholz und blumige Aromen. Dazu etwas Haselnuss.


1st third / 1. Drittel:
The cigar starts like the last tasting quite strongly. Woody aromas dominate the basic tobacco flavor.

Die Zigarre beginnt wie beim letzten Tasting recht kräftig. Holzige Aromen dominieren den tabakigen Grundton.

2nd third / 2. Drittel:
In the further course the cigar is mild, but also aromatic. Distinct aromas of roasted hazelnut and some fresh pine. Additional elements of the second third are aromas of lemon cake.

Im weiteren Verlauf wird die Zigarre milder, jedoch auch aromatischer. Deutliche Aromen nach gerösteter Haselnuss und etwas frisches Tannenholz. Ergänzt wird das zweit Drittel durch Aromen von Zitronenkuchen.

3rd third / 3. Drittel:
The aromatic mildness is also reflected in the final third. However, here the flavors are less differentiated. Rather, there is a soft, pleasant impression, which is rounded off by coffee flavors.

Die aromatische Milde setzt sich auch im letzten Drittel fort. Jedoch sind die Aromen hier weniger differenziert. Vielmehr ergibt sich ein weiches, angenehmes Bild, welches durch Kaffeearomen abgerundet wird.

Conclusion / Fazit:
the Demitasse is still a very tasty cigar. Too bad that it is no longer produced.

die Demitasse ist noch immer eine sehr leckere Zigarre. Schade, dass sie nicht mehr produziert wird.